Bifunktionale opake Fassadensysteme zur Dämmung und Wärmeenergiegewinnung (biop FS)

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bifunktionale opake Fassadensysteme zur Dämmung und Wärmeenergiegewinnung (biop FS)
Projektleitung Helmuth Venzmer , Prof. Dr. rer. nat.
Kürzel
Projektbeginn 01. September 2010
Projektabschluss 01. August 2013
Projektpartner SOVA GmbH, Kamp- Bornhofen, Güstrower Wärmepumpen GmbH
Projektbeteiligte
Projektmittel 260.000 €
Mittelgeber BMBF, Programm FHProfUnt
Fakultät(en) Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Forschungsschwerpunkte(e)
Hyperlink

Inhalt

Ziel des Vorhabens ist die Realisierung und Bewertung technischer Lösungen zur aktiven Gewinnung von Umweltwärme an Fassaden. Durch Einbeziehung der opaken Außenwandflächen in das Gesamtenergiekonzept soll zu einem vertrebaren technischen und ökonomischem Aufwand ein bisher nicht hinreichend beachtetes regeratives Energiepotential erschlossen werden und so ein Teil der überwiegend fossil erzeugten Betriebsenergie ersetzt werden.