Cultural Heritage Laboratory Project: Test-Assessment-Dissemination Project on New Conservation systems to Protect Historical Construction From Permanent Environmental Impacts

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cultural Heritage Laboratory Project: Test-Assessment-Dissemination Project on New Conservation systems to Protect Historical Construction From Permanent Environmental Impacts
Projektleitung Helmuth Venzmer , Prof. Dr. rer. nat.
Kürzel
Projektbeginn 15. September 2004
Projektabschluss 14. September 2005
Projektpartner IBF-Institut für Bauschadensforschung des Österreichischen Forschungsinstituts für Chemie und Technik (OFI) Wien, Dahlberg-Institut für Diagnostik und Instandsetzung historischer Bausubstanz e.V. Wismar, Alchimia-Laboratorio di Restauro s.n.c. di Gilioli Claudion&C, Clessidra di lemmi Fabio & C s.n.c, Ungarisches Nationalmuseum, Budapest, Department of Petrology and Geochemistry - Institute of Geol-ogy - Eötvös Lorant University Budapest, Praxispartner: BauGrund - Sanierungsträger der Hansestadt Wismar, WEBAC Chemie GmbH Barsbüttel b. Hamburg, DESOI GmbH Kalbach, REMMERS Baustofftechnik GmbH Löningen, KÖSTER Bauchemie AG Aurich, Georgy Mauersägetechnik Blankenhain, WACKER Chemie GmbH München, Neisius Bautenschutz GmbH Wedemark, AMS GmbH Gutenswegen, Maxit GmbH Datteln
Projektbeteiligte
Projektmittel 160.000 €
Mittelgeber EU-Rahmenprogramm Culture 2000
Fakultät(en) Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Forschungsschwerpunkte(e)
Hyperlink

Inhalt

Eine Reihe von Fachinstitutionen aus vier Ländern Europas haben in Labor- und Feldversuchen praxisrelevante Ergebnisse gewonnen. Dadurch wird die Erhaltung von historischen Gebäuden verbessert, der Aufwand der Erhaltung - optimiert und die Nutzbarkeit für die Besucher und Bewohner erhöht. An ausgewählten Bauwerken aus historischem Mauerwerk in Wismar und Wien wurde die Effizienz und Dauerhaftigkeit von nachträglichen Horizontalabdichtungen mit Injektionsmitteln untersucht. Die Anwendungsbereiche und -grenzen der marktüblichen Mittel für historisches Mauerwerk wurden dabei klassifiziert.