Designstudien für Wasserstoffbefüllungsstationen

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Designstudien für Wasserstoffbefüllungsstationen
Projektleitung Volker Zölch , Prof. Dipl.-Des.
Kürzel
Projektbeginn 01. März 2007
Projektabschluss 28. Februar 2008
Projektpartner Firma HIAT, Schwerin, Herr Möller
Projektbeteiligte
Projektmittel 7500 €
Mittelgeber Private Wirtschaft
Fakultät(en) Fakultät Gestaltung
Forschungsschwerpunkte(e)
Hyperlink

Inhalt

Im Projekt ÂHyPort werden leistunfähige, universelle Langzeit Energieversorgungs-komponenten für den Freizeitsektor entwickelt. Wir werden mit Hilfe der Fa. HIAT (Hydrogen Institute of Applied Technologies), Schwerin Designstudien für Wasserstoffbefüllungsstationen und Geräte entwickeln Forschungsschwerpunkt: Innovation und Design von Produkten und technologischen Verfahren