Farbsensor versus Spektralfotometer

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Farbsensor versus Spektralfotometer
Autor Ansgar Wego, Gundolf Geske, Volker Ahrendt
In: messtec drives Automation
Ausgabe 7/8
ISBN/ISSN: 2190-4154
Erscheinungsjahr 2011
Jahrgang 19
Seitenzahl 138-140
Hyperlink
Review editorial

Die richtige Wahl zur Erfassung von Farbeigenschaften im Industriebereich

Die Erfassung von Farbeigenschaften wird bei vielen industriellen Prozessen immer wichtiger, beispielsweise um die Qualität der Produkte zu beurteilen. Zwei Geräteklassen bieten sich für diese Aufgabe an: Spektralfotometer und perzeptive Farbsensoren. Während Spektralfotometer bei geringer Messrate genaue Farbmaßzahlen und spektrale Informationen liefern, aber aufwendiger und teuer sind, zeichnen sich die perzeptiven Farbsensoren durch eine hohe Messrate und ein einfaches Prinzip aus.

Beitrag ansehen

--
Kooperationspublikation: Hochschule Wismar, ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH