Hilfe:Tutorial Formularerstellung

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Tutorial zeigt, wie man ein Formular erstellen kann, das eine standardisierte Seite erzeugt. Eine standardisierte Seite besteht aus einer InfoBox in der oberen rechten Ecke und einem Freitextelement zur individuellen Gestaltung der restlichen Seite.

Voraussetzung

Für die Erstellung eines solchen Formular benötigt man zwei Vorlagen. Eine Vorlage enthält die Infobox und die Andere enthält das Freitextelement.


Erstellung der Vorlage für die InfoBox

Um eine Vorlage für ein Formular zu erstellen, öffnet man die Spezialseiten und sucht die Überschrift Semantische Formulare . Dort wird dann der Unterpunkt Eine Vorlage erstellen ausgewählt. Es öffnet sich ein Formular, das uns bei der Erstellung einer Vorlage behilflich ist.

Zunächst erstellt man die Vorlage für die InfoBox. Bei Vorlagenname wird nun der Name des späteren Formulars eingetragen mit dem Zusatz InfoBox. Letzteres dient der Übersichtlichkeit.

 Beispiel: 
 
 Zu erstellendes Formular heißt Institut. Dann wird die Vorlage für die InfoBox Institut InfoBox genannt. 

Des Weiteren werden dann alle Attribute eingetragen, die später angezeigt werden sollen. Durch Füge Feld hinzu kann immer wieder ein weiteres Attribut hinzugefügt werden.

In die einzelnen Felder trägt man nun den Feldnamen sowie Anzuzeigende Feldbezeichnung ein. In der Regel sind diese beiden Werte identisch.

Die Checkbox in den einzelnen Feldern ist eine nützliche Funktion. Durch das Anklicken dieser Checkbox kann einem Attribut mehrere Werte zugeordnet werden. So ist die Angabe z.B. mehrerer Autoren einfach zu realisieren.

ACHTUNG! Hat man alle Attribute eingetragen, muss auf der Seite unten bei Ausgabeformat der Wert Rechts platzierte Infobox ausgewählt werden. Diese Aktion kann erst durchgeführt werden, wenn alle Attribute eingetragen wurden. Fügt man nach dem Anklicken ein neues Feld hinzu, muss die Auswahl erneut betätigt werden.

Sind alle Eingaben getätigt, darf Seite speichern nicht vergessen werden.

Erstellung der Vorlage

Um die Vorlage dr eigentlichen Seite (Kategorie) anzulegen, wird wieder auf Spezialseiten der Link Eine Vorlage erstellen aktiviert. Es wird nun die Vorlage angelegt, die die eigentliche Wiki-Seite beschreibt. Als Vorlagenname empfiehlt sich nun der Name des Formulars (der Kategorie) mit dem Zusatz Inhalt.

 Beispiel:

 Zu erstellendes Formular heißt Buch, Vorlage für Inhalt wird Buch Inhalt genannt. 

In den Vorlagenfeldern trägt man nun die Attribute ein, die auf dieser Seite angezeigt werden sollen. In der Regel solltes es nicht die gleichen Attribute sein, die schon in der Infobox angezeigt werden.

Sind erneut alle Eingaben getätigt, muss man darauf achten, dass als Ausgabeformat die Option Standard ausgewählt ist. Danach kann auch diese Vorlage durch das Klicken auf Seite speichern angelegt werden.

Erstellung des Formulars

Nachdem nun die beiden Vorlagen angelegt wurden, kann man nun das Formular erstellen: Dazu wählt man auf der Seite Spezialseiten unter der Überschrift Semantische Formulare den Punkt Erstelle ein Formular.

In das Feld Formularname wird nun der Name des zu erstellenden Formulars eingefügt. Im Beispiel ist dies der Name Institut.

Anschließend wählt man im Pulldown-Menü namens Füge eine Vorlage hinzu: die zuvor erstellten Vorlagen aus und klickt auf den Button Füge hinzu. Dieser Schritt muss für jede Vorlage durchgeführt werden. Zunächst wird die InfoBox-Vorlage und anschließend die Inhalt-Vorlage hinzugefügt.

Nun kann für jedes Feld ausgewählt werden, ob es ein Pflichtfeld ist. Unter Gib den Typ ein: kann man für jedes Feld das Erscheinungsbild im späteren Formular bestimmen.

Sind alle Eingaben getätigt worden, kann mit einem Klick auf den Button Seite speichern die Erstellung des Formulars abgeschlossen werden.

Das Formular ist nun erstellt und kann zur Erstellung neuer Seiten genutzt werden.

Beim Erstellen neuer Seiten muss beachtet werden, dass die neuen Seiten das eben erstellte Standardformular benutzen, was auch in der DropDownliste ausgewählt werden muss.

Optionales

Autoren - Link auf Namen in der Infobox

Es besteht die Möglichkeit, dass die Autoren nicht nur als reiner Text sondern als interner Link angezeigt werden können. Das hat den Vorteil, dass man durch einen Klick auf den Namen sofort mehr über den Autor erfahren kann. Realisiert wird das Ganze durch das Attribut Autor. Das Attribut Autor muss dann vom Typ Page sein, was wie folgt realisiert wird.

 Beispiel:
 
 Es wird ein Attribut mit Property:Autor angelegt.
 
 Bei noch nicht existierenden Attribut muss man auf der folgenden Seite auf die Seite verfassen klicken.
 
 Anschließend gibt man folgende Codezeile ein und speichert diese.
  
 Das Attribut Autor ist vom Typ [[has type::Page|Seite]].

Bei der Vorlagenerstellung muss dann nur noch das Attribut ausgewählt werden, damit später dieses Attribut als Link angezeigt wird.

Autoren - Auslesen der Titel

Es gibt die Möglichkeit, dass man nach dem Eintragen der Autoren, die in der Regel Lehrkräfte unserer Hochschule sind und somit über eine eigene Seite im Wiki verfügen, automatisch die Titel der einzelnen Personen auslesen kann. Nachdem eine Vorlage erstellt wurde, muss man nur eine kleine Ergänzung im Quelltext der Vorlage vornehmen.

 Beispiel:

 ! Autor
 | {{#arraymap:{{{Autor|}}}|,|x|[[Autor::x]] ({{#show: |x| | ?Akademischer Titel}}) }} 

Bei diesem Beispiel wird der Name des Autors ausgelesen und im Anschluss an den Namen wird in Klammern der Titel angegeben. Die arraymap weist darauf hin, dass es mehrere Autoren geben kann. Das Beispiel zeigt somit für jeden der durch Komma voneinander getrennten Autoren den Titel an, sofern er verfügbar ist. Sollte ein Titel nicht verfügbar sein, werden nur die Klammern angezeigt.

Auswahlmenü im Formular

Um ein Auswahlmenü im Formular zu erstellen, ist es vorher nötig, für das Attribut, für das es ein Auswahlmenü geben soll, alle Möglichkeiten festzulegen. Das folgende Beispiel zeigt die Realisierung am Attribut Fakultät.

 Beispiel:
 
 Dies ist eine Eigenschaft des Typs [[Datentyp::Page]].

 Die möglichen Werte für diese Eigenschaft sind:
 * [[Erlaubt Wert::Fakultät für Wirtschaftswissenschaften]]
 * [[Erlaubt Wert::Fakultät Gestaltung]]
 * [[Erlaubt Wert::Fakultät für Ingenieurwissenschaften]]

In diesem Beispiel sind dann nur die Werte Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fakultät Gestaltung und Fakultät für Ingenieurwissenschaften erlaubt und werden somit im dem Auswahlmenü angezeigt.