Kopplung eines Semantischen Wiki-Systems mit einer Topic-Maps-Visualisierung (Master-Thesis)

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kopplung eines Semantischen Wiki-Systems mit einer Topic-Maps-Visualisierung (Master-Thesis)
Autor Jan Bublitz
Typ Master
Studiengang Wirtschaftsinformatik
Erstbetreuer Uwe Lämmel (Prof. Dr.-Ing.)
Zweitbetreuer Andreas Schlemminger
Status der Abschlussarbeit verteidigt
Datum der Verteidigung 2014/05/08
Erscheinungsjahr 2014
Link

Semantische Wiki-Systeme erlauben es, ihre Inhalte mit zusätzlichen Informationen zu versehen und miteinander zu verknüpfen. Mit Topic Maps steht zudem ein standardisierter Ansatz für das Zusammenfassen von Infomationen zur Verfügung, welcher es ermöglicht, innerhalb der Wissensstruktur zu navigieren und bestimmte Inhalte durch Abfragen abzurufen. Diese Arbeit befasst sich damit, die beiden Technologien miteinander zu verbinden. Es soll eine Möglichkeit geschaffen werden, das in einem semantischen Wiki-System gespeicherte Wissen als Topic Maps zu extrahieren und nach Lösungen gesucht werden, eine graphische Darstellung und Navigation durch generierte Topic Maps zu ermöglichen.

Dazu wird nach einem Ansatz zum Aufbau eines Systems gesucht und vorhandene Software zur Verwendung von Topic Maps untersucht. Die Schnittstellen zwischen Wiki-Plattform und Topic-Maps-Werkzeugen werden identifiziert. Die anschließende Umsetzung erfolgt prototypisch mittels eines nachvollziehbaren Beispiels. Es erfolgt abschließend eine Bewertung der entwickelten Lösung in Bezug auf ihre Erweiterbarkeit und die Eignung zur Integration weiterer Systeme.

Schlagwörter: Ontologie, Topic Map,Semantisches Netz, Semantisches Wiki, Wissensmanagement, RDF

Die Arbeit wurde mit dem Gottlob-Frege-Preis 2014 ausgezeichnet: [1] .

Die Arbeit ist als WDP-Heft im Heft 3/2015 veröffentlicht.