Reflexionskompensierter faseroptischer Abstandssensor

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reflexionskompensierter faseroptischer Abstandssensor
Autor Ansgar Wego, Gundolf Geske
In: Photonik
Ausgabe 5
ISBN/ISSN: 1432-9778
Erscheinungsjahr 2012
Jahrgang 44
Seitenzahl 62-64
Hyperlink
Review editorial

Abstandsänderungen im Mikrometer- und Submikrometerbereich lassen sich mit hoher Auflösung und hoher Messdynamik einfach und kostengünstig mit faseroptischen Abstandssensoren erfassen. Berücksichtigt man dabei in geeigneter Weise die Reflexionseigenschaften des Messobjektes, können Eigenschaften des Messflecks verbessert und der Messbereich vergrößert werden.

Beitrag ansehen

--
Kooperationspublikation: Hochschule Wismar, ASTECH Angewandte Sensortechnik GmbH