SBMI – South Baltic in Moving Images

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
SBMI – South Baltic in Moving Images
Projektleitung Joachim Winkler , Prof. Dr. phil.
Kürzel SBMI
Projektbeginn 01. Juli 2015
Projektabschluss 22. September 2015
Projektpartner University of Szczecin
Projektbeteiligte Laima Gerlitz , M.A.; M.A./M.Sc., Anatoli Beifert ,, European Project Center ,
Projektmittel
Mittelgeber
Fakultät(en) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Forschungsschwerpunkte(e) Produktentwicklung, IT-Systeme und Medien
Hyperlink https://www.youtube.com/watch?v=o9TCpc9hyIQ

Inhalt

Die Hochschule Wismar und die Universität Szczecin realisieren einen einzigartigen Projektfilm über Projekte, die während des Lebens des Südbaltischen Programms 2007-2013 durchgeführt wurden. 69 Projekte wurden während der Programmlaufzeit umgesetzt und mehr als 400 Partner nahmen an der Süd-Ostsee - Dänemark, Deutschland, Litauen, Polen und Schweden teil. Der Film deckt alle fünf Projektregionen, Projekte. Es werden konkrete Ergebnisse sowie die besten Erfahrungen der weichen Zusammenarbeit in der Südliche Ostsee präsentiert. Ein 48-minütiger Film veranschaulicht Projekte, Menschen und Ergebnisse aus dem südlichen Ostseeraum - Dänemark, Deutschland, Litauen, Polen und Schweden - Gesamtschöpfung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit für Bürger, Wirtschaft und Umwelt. Die Hauptfilmpremiere fand am 20. November 2015 in Szczecin, Polen statt. Der Film wurde auch in einer Reihe von lokalen Filmpremieren in allen Programmregionen präsentiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Programms Südliche Ostsee. Der Film wurde vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Südbaltischen Programms 2007-2013 mitfinanziert.