Semantische WiKi-Systeme im Wissensmanagement von Organisationen: Das Kompetenz-Portal der Hochschule Wismar (WDP)

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Semantische WiKi-Systeme im Wissensmanagement von Organisationen: Das Kompetenz-Portal der Hochschule Wismar (WDP)
Autor Uwe Lämmel
Erscheinungsjahr 2011
Ausgabe 18
Reihe WDP
Verlag Hochschule Wismar, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Erscheinungsort Wismar
URL

Einleitung (Ausschnitt)

In der Arbeit wird der erreichte Stand beim Aufbau des Kompetenz-Portals der Hochschule Wismar dargestellt. Das Heft richtet sich sowohl an potenzielle Nutzer des Portals, seien es Hochschullehrer oder Mitarbeiter, die das Portal aktiv zur Präsentation ihrer Forschungsaktivitäten nutzen, oder Nutzer aus Unternehmen und öffentlicher Verwaltung, die sich über die Forschungsleistung der Hochschule Wismar informieren wollen.

Darüber hinaus werden die Erfahrungen beim Aufbau eines semantischen Wiki-Systems reflektiert, so dass das Heft für Fachkollegen Anregungen für den Einsatz semantischer Wiki-Systeme im Wissensmanagement geben kann.

Es zeigt sich, dass die technische Seite wenige Probleme bereitet. Erhebliche Probleme bereitet die Einführung des Portals in die alltägliche Nutzung: Mangelndes Interesse sowie Bedenken gegenüber den Mitmach-Strategien des Web 2.0 behindern den Einsatz.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wissensmanagement, semantisches Wiki und das Kompetenz-Portal
    1. Wissensmanagement
    2. Social Software und Wiki
  2. Semantische Wiki-Systeme
    1. Eine semantische Suche erhöht die Erfolgschancen
    2. Begriffe und Beziehungen
    3. Mehr Wissen durch Abfragen
    4. Aufbau eines semantischen Wiki-Systems
  3. Das Kompetenz-Portal
    1. Struktur
    2. Organisationseinheiten und Personen
    3. Projekte und Publikationen
    4. Auswertungen mittels semantischer Suche
  4. Organisatorische Probleme
    1. Einordnung in die Systemlandschaft
    2. Technische Sicherstellung
    3. Nutzer-Akzeptanz
    4. Sicherheit und Missbrauch
  5. Ausblick