Vergleichendes Studium Nationaler Guter Übungsmodelle (SWAP)

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vergleichendes Studium Nationaler Guter Übungsmodelle (SWAP)
Projektleitung Wolf-Rainer Busch , Prof. Dr.-Ing.
Kürzel
Projektbeginn 01. Oktober 2004
Projektabschluss 30. September 2006
Projektpartner Ente Scuola Edile per la Formazione di Reggio Calabria Italy, University of Malta, Universität für Architektur Bauwesen und Vermessungswesen Sofia Bulgarien
Projektbeteiligte
Projektmittel 21500 €
Mittelgeber EU
Fakultät(en) Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Forschungsschwerpunkte(e)
Hyperlink

Inhalt

Das Pilotprojekt SWAP ist ein innovatives Praxismodell für die Zertifizierung und Anerkennung von erworbenen beruflichen Kompetenzen der Arbeitskräfte im Bauwesen/Baubereich mit den Partnerinstitutionen aus Italien, Bulgarien, Malte und Deutschland zu entwickeln, zu verbreiten und zu fördern.