Weiterbildung Betriebliche Konfliktberatung

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weiterbildung Betriebliche Konfliktberatung
Projektleitung Anton Hahne , Prof. Dr. rer. pol.
Kürzel
Projektbeginn 01. Oktober 2010
Projektabschluss noch unbekannt
Projektpartner DGB Bildungswerk e.V. Düsseldorf
Projektbeteiligte Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ,, DGB Bildungswerk e.V. ,
Projektmittel
Mittelgeber
Fakultät(en) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Forschungsschwerpunkte(e) Management und Recht
Hyperlink http://www.betriebsratsqualifizierung.de/seminar/111130061

Inhalt

Das hochschulzertifizierte Seminar "Betriebliche/r KonfliktberaterIn" ist eine Weiterbildung für Betriebs- und Personalräte in 4 Modulen.

Inhalt

   * Modul 1: Grundlagen der Konfliktbearbeitung: Schwerpunkt Konfliktanalyse
   * Modul 2: Kernkompetenz für die Einzelberatung und Projekttag
   * Modul 3: Beratung im Teamprozess und Projekttag
   * Modul 4: Umsetzung von Projekten, Zertifizierung

Betriebs- oder Personalrat werden immer wieder mit unterschiedlichen Konfliktsituationen konfrontiert: Sie sollen Streitigkeiten unter KollegInnen schlichten, Auseinandersetzungen zwischen Beschäftigten und Vorgesetzten begleiten oder auch bei persönlichen Krisen beraten. Für diese anspruchsvolle und mitunter belastende Aufgabe benötigen Sie Fachwissen, methodisches Handwerkszeug und Reflexionsmöglichkeiten Ihrer Beratungserfahrungen. Hilfreich erweist es sich für alle Beteiligten im Konfliktfall, wenn im Betrieb bereits ein abgestimmtes Konfliktregelungssystem etabliert ist. Die der Entwicklung geeigneter Verfahren durch Betriebs- bzw. Personalräte wird unterstützt.