Neuronale Netze im Data Mining – Ein Studenten-Projekt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kompetenzportal
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Artikel Infobox |Autor=Uwe Lämmel, |In=Global Journal on Engineering Education |Ausgabe=3 |Erscheinungsjahr=2004 |Jahrgang=8 |Seitenzahl=295-302 }} ABSTRACT…“)
 
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
|Jahrgang=8
 
|Jahrgang=8
 
|Seitenzahl=295-302
 
|Seitenzahl=295-302
 +
|Hyperlink=https://cloud.hs-wismar.de/open/MlFHWEQ0bTc0UWRDNHk3bkQ2cHdz/laemmel_GJEE2004.pdf
 
}}
 
}}
 
ABSTRACT: Projektarbeiten sind Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Informatik. Insbesondere für
 
ABSTRACT: Projektarbeiten sind Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Informatik. Insbesondere für

Aktuelle Version vom 2. September 2021, 09:37 Uhr

Neuronale Netze im Data Mining – Ein Studenten-Projekt
Autor Uwe Lämmel
In: Global Journal on Engineering Education
Ausgabe 3
ISBN/ISSN:
Erscheinungsjahr 2004
Jahrgang 8
Seitenzahl 295-302
Hyperlink https://cloud.hs-wismar.de/open/MlFHWEQ0bTc0UWRDNHk3bkQ2cHdz/laemmel_GJEE2004.pdf
Review

ABSTRACT: Projektarbeiten sind Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Informatik. Insbesondere für Techniken, die eine große Zahl von Daten erfordern, sind praktisch relevante Aufgabenstellungen schwer auszumachen. Die erneute Bearbeitung der Aufgabenstellung des Data Mining Cup 2002 in studentischen Projekten im Rahmen einer Lehrveranstaltung hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen. Die Arbeit beschreibt die Aufgabenstellung und die erzielten Resultate. Auf die positive Wirkung der Aufgabenstellung auf die Arbeiten und Ergebnisse der Studierenden wird ebenso eingegangen wie auf die Vorteile und Risiken, die die Herangehensweise für den Lehrenden in sich birgt.